Start Stadtteile Jülich Mehr Raum für Inspiration

Mehr Raum für Inspiration

Gottfried Kurtz heißt der Namensgeber und Gründer des Baustoffhandels Kurtz- heute ergänzt um den Zusatz „Bauen und Leben“. Vor 75 Jahren rief er das Familienunternehmen in der Grünstraße in Jülich ins Leben. In diesen Tagen feierte sein Enkel Friedel Kurtz den Umzug der Firma an seinen neuen Standort am "von-Schöfer-Ring".

31
0
TEILEN
Foto: Bauen + Leben
- Anzeige -

Nach knapp 15 Monaten Bauzeit hat das Jülicher Traditionsunternehmen seinen neuen Standort eröffnet. Über 19.000 Quadratmeter mehr an Verkaufsfläche und Platz für „Inspirationen rund um die Themen Neubau, Modernisierung, Sanierung und Garten- und Landschaftsbau“, so heißt es, werden geboten. Darüber hinaus werden auf 400 Quadratmetern Trends im Garten- und Landschaftsbau in der Outdoor-Gartenausstellung präsentiert – rund um die Uhr im “offenen Schaufenster”.

Mit dem Neubau wird die BAUEN+LEBEN-Gruppe am Standort in Jülich auch weitere Arbeitsplätze schaffen. Künftig soll ein größeres Team vor Ort sein, um den Kunden, egal ob Profi oder Privat, als Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen.

- Anzeige -

Andreas Kurtz hatte 1952 das Unternehmen übernommen und baute es aus. Der Umzug in die Ellbachstraße, dem langjährigen Firmensitz, erfolgte 1961. Viel zu früh starb Andreas Kurtz und hinterließ das Unternehmen seinen Söhnen Andreas und Friedel Kurtz, die mit 22 Jahren das Geschäft weiterführten und auch ausbauten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here