Start Nachrichten Region Bildungsschecks für digitale Kenntnisse

Bildungsschecks für digitale Kenntnisse

Die Corona-Pandemie hat den Wert von digitalen Kenntnissen verdeutlicht. Unternehmen, die ihr Personal qualifizieren wollen, können den Bildungsscheck nutzen.

54
0
TEILEN
Foto: xeno_mas / pixabay
Foto: xeno_mas / pixabay
- Anzeige -

Der Bildungsscheck NRW ist ein Förderinstrument des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds. Bei Seminargebühren bis 1000 Euro werden 50 Prozent der Weiterbildungskosten durch den Bildungsscheck abgedeckt. Bei teureren Fortbildungen beträgt die Förderung 500 Euro. Betriebe können jährlich zehn Bildungsschecks beantragen. Erhältlich sind sie für Unternehmen mit weniger als 250 Mitarbeitern.

Der Antrag für einen Bildungsscheck wird in einem Beratungsgespräch gestellt. Dieses muss spätestens einen Tag vor dem Beginn der Weiterbildungsmaßnahme erfolgen. Beratungsstelle für den betrieblichen Bildungsscheck NRW ist der Kreis Düren.

- Anzeige -

Weitere Informationen gibt es im Amt für Kreisentwicklung und Wirtschafsförderung des Kreises Düren bei David Blum unter der E-Mail: [email protected] oder telefonisch unter 02421/22-1061-212.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here