Start Stadtteile Jülich „Sehr gute“ Azubis

„Sehr gute“ Azubis

100 von insgesamt 1161 Auszubildenden im Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Aachen haben ihre Prüfung im Winter 2023/2024 mit der Note „Sehr gut“ abgeschlossen. 59 von ihnen haben ihre Ausbildung in einem kaufmännischen, 41 in einem gewerblich-technischen Beruf absolviert. 23 der Top-Auszubildenden stammen aus dem Kreis Düren.

114
0
TEILEN
Sehr Gute Düren: IHK-Vizepräsidentin Stefanie Peters und IHK- Vizepräsident Dirk Harten gratulieren den Auszubildenden aus dem Kreis Düren, die ihre Abschlussprüfung mit der Note „Sehr gut“ gemeistert haben. Foto: IHK Aachen / Andreas Schmitter
- Anzeige -

Die IHK ehrte sie in einer Feierstunde 23 Top-Auszubildende aus dem Kreis Düren für ihre besondere Leistung. „Nur rund neun Prozent der Auszubildenden haben die Note ‚Sehr gut‘ erreicht. Zu dieser kleinen Gruppe gehören Sie dazu. Auf diese hervorragende Leistung können Sie stolz sein“, betont IHK-Vizepräsidentin Stefanie Peters und gratuliert den Absolventinnen und Absolventen. „Sie haben großen Einsatz und Engagement gezeigt.“ Mit Blick auf die berufliche Entwicklung sagt sie: „Die Ausbildung ist ein solides Fundament für Ihren weiteren Karriereweg, selbst wenn Sie die Richtung einmal wechseln sollten.“ Darüber hinaus verweist Peters auf das Weiterbildungsstipendium der Stiftung „Begabtenförderung berufliche Bildung“. Nach ihrem hervorragenden Abschluss werden die geehrten Auszubildenden bei fachlichen und fachübergreifenden Weiterbildungen mit bis zu 8700 Euro unterstützt.

IHK-Vizepräsident Dirk Harten lobt die ausscheidenden Ausbildungsbotschafterinnen und Ausbildungsbotschafter sowie ihre Betriebe, die sie für diese Tätigkeit freigestellt haben: „Die Botschafterinnen und Botschafter sind selbst noch in der Ausbildung und informieren Schülerinnen und Schüler authentisch über ihren Berufsalltag. Sie haben mit ihrem Engagement weitere junge Menschen für die duale Ausbildung begeistert. Dafür danken wir Unternehmerinnen und Unternehmer ihnen ganz besonders.“

- Anzeige -

Aus Jülich stammen folgende Auszubildende, die ihren Abschluss mit der Note „Sehr gut“ gemeistert und einer Veröffentlichung zugestimmt haben

  • Markus Fab, Packmitteltechnologe Smurfit Kappa GmbH, Jülich
  • Leon Bodo Gruhn, Elektroniker für Betriebstechnik Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich
  • Robin Karl Hamacher, Verkäufer ALDI SE & Co. KG, Jülich
  • Nico Kostromski, Elektroniker für Betriebstechnik Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich
  • Fabian Künne, Industriekaufmann Stadtwerke Jülich GmbH, Jülich
  • Nick Neufeld, Elektroniker für Betriebstechnik Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich
  • Christian Wilhelm Louis Ferdin Oden, Elektroniker für Betriebstechnik Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich
  • Helene Radziszewski, Kauffrau für Büromanagement Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich
  • Sengül Selale, Kauffrau für Büromanagement Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich

  • § 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
    § 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
    § 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here