Start Nachrichten Einbruch in Reitstall

Einbruch in Reitstall

Ein Reitstall im Ortsteil Bourheim war am vergangenen Wochenende Ziel von Einbrechern. Das teilt die Polizei Düren.

85
0
TEILEN
Archivbild Blaulicht | Foto: Jörg Hüttenhölscher - stock.adobe.com
- Anzeige -

Zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen näherten sich der oder die Unbekannten von der Rückseite des Hofes in der Straße „Zur Burg“. Dazu wurden Sperrpfosten an einem Feldweg entfernt, um mit einem Fahrzeug anzufahren. Nach der Beschädigung eines Zaunes und der gewaltsamen Öffnung von Türen und Toren wurden aus dem Inneren des Reitstalls diverse Dinge entwendet. Dazu zählen unter anderem insgesamt sechs Kutschen, 15 Trensen und Halfter sowie ein Quad. Zum Zeitpunkt des Diebstahls war an diesem das Kennzeichen JÜL-JA 44 angebracht. Es muss davon ausgegangen werden, dass das Diebesgut mit einem großen Fahrzeug abtransportiert wurde. Die Kriminalpolizei hat Spuren vor Ort gesichert und die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen rund um den Reitstall nimmt die Leitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421 949 6425 zu jeder Zeit entgegen.

- Anzeige -

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here