Start Nachrichten Fischereiprüfungen unter 2-G-Regel

Fischereiprüfungen unter 2-G-Regel

22
0
TEILEN
Foto: pixabay
- Anzeige -

Die derzeit stattfindenden Fischereiprüfungen beim Kreis Düren können aufgrund der Regelungen der aktuell geltenden Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) NRW nur noch unter der 2-G-Regelung durchgeführt werden. Wer nicht immunisiert ist, also weder genesen noch geimpft, darf daher leider nicht an der Prüfung teilnehmen. Auf Antrag werden die bereits gezahlten Prüfungsgebühren erstattet. Weitere Informationen gibt es per E-Mail an: [email protected].

- Anzeige -

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here