Start Stadtteile Jülich Heute ins Museum Zitadelle

Heute ins Museum Zitadelle

Das Museum Zitadelle Jülich geht ab heute wieder in Betrieb. Die pandemiebedingte Schließung des Museums wurde für umfangreiche Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten genutzt. Die neue Saison startet mit der Sonderausstellung „Die Jagd – Ein Schatz an Motiven“ im frisch sanierten Pulvermagazin auf der Bastion Johannes.

37
0
TEILEN
Foto: Museum Zitadelle Jülich - Preview der Ausstellung
- Anzeige -

Die Ausstellung, die in Zusammenarbeit mit dem Städtischen Museum Schloss Rheydt entstand, befasst sich mit der Kunst- und Kulturgeschichte der Jagd und setzt sich mit der Jagd als Motiv in der Kunst auseinander. Die Präsentation greift Themen auf wie etwa die Bedeutung der Jagd in der Konstruktion fürstlicher Leitbilder, als Inspirationsquelle für zahlreiche Mythen- und Legendendarstellungen sowie in der niederländischen Genremalerei des Goldenen Zeitalters und der Landschaftsmalerei des 19. Jahrhunderts. Gezeigt werden Grafikarbeiten, Malerei- und Tapisseriekunst sowie Metallarbeiten und reichverzierte Waffen.

Das Museum Zitadelle ist von Montag bis Freitag von 14 bis 17 Uhr und am Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Beim Besuch ist eine medizinische Maske zu tragen und es erfolgt eine Kontaktdatenerfassung.

- Anzeige -

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here