Start Nachrichten Kampfsportler bei Prüfungen erfolgreich

Kampfsportler bei Prüfungen erfolgreich

Über neue Gürtelfarben konnten sich zahlreiche Mitglieder des Koslarer Taekwondo- und Hapkido-Vereins freuen.

99
0
TEILEN
Foto: Ralf Esser
- Anzeige -

Der Koslarer Taekwondo- und Hapkido-Verein Korean Martial Arts Taekyon hat die ersten Gürtelprüfungen seit Dezember 2019 stattfinden lassen. Beide Prüfungen wurden durch den ersten Vorsitzenden des Vereins, Ralf Esser (siebter Dan Taekwondo, vierter Dan Hapkido), abgenommen.

Zuerst erfolgte eine Überprüfung des Könnens der Schüler in der Kampfsportart „Taekwondo“. Der Verein freue sich, dass besonders viele Jungen und Mädchen aus der Kindergruppe erfolgreich an dieser Prüfung teilgenommen haben, heißt es in der Pressemitteilung.

Foto: Ralf Esser
- Anzeige -

Ein paar Tage später folgten die Gürtelprüfungen in der Kampfkunst „Hapkido“. Diese Form der koreanischen Selbstverteidigung sei defensiv und der Schüler übe hierbei, sich gezielt im Falle eines Angriffs zu verteidigen. Auch diese Prüfungen wurden von allen Teilnehmenden erfolgreich abgelegt.

Neue Mitglieder seien immer herzlich willkommen. Für Interessierte bietet der Verein nach Voranmeldung ein kostenloses Probetraining an. Informationen zum Training sowie Kontaktdaten erhält man auf der Homepage des Vereins:  http://www.kma-taekyon.de oder unter der Handynummer 0151 20200 760.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here