Start Nachrichten Museen öffnen wieder

Museen öffnen wieder

Das Karnevals-Museum und das Feuerwehr-Museum am St. Augustinus-Krankenhaus in Düren können aufgrund der Corona-Lockerungen ab sofort wieder öffnen. Interessierte können jeden Dienstag von 14 Uhr bis 17 Uhr die Ausstellungen besuchen.

151
0
TEILEN
v.l.: Geschäftsführer Renardo Schiffer, Egon Frings (Hauptbrandmeister a. D. aus Düren) und Heribert Kaptain ((Präsident des Regionalverbandes Düren e.V. (RvD) im Bund Deutscher Karneval e.V.)). Foto: K. Erdem
- Anzeige -

„Diese beiden einzigartigen Museen sind eine kulturelle Bereicherung für das St. Augustinus-Krankenhaus in Düren-Lendersdorf. Wir fühlen uns traditionell sehr verbunden und freuen uns sehr darüber, dass Besuchern die Besichtigung wieder möglich ist“, so Renardo Schiffer, Geschäftsführer des Krankenhauses.

Ab sofort können Interessierte jeden Dienstag von 14 Uhr bis 17 Uhr sowohl das Karnevals-Museum als auch das Feuerwehr-Museum am St. Augustinus-Krankenhaus besichtigen. Der Eintritt ist frei.

- Anzeige -

Ein besonderes Angebot sind die individuellen Besichtigungstermine nach Vereinbarung inkl. Führung. Für das Karnevals-Museum telefonisch zu vereinbaren unter 0160 4433 384 und für das Feuerwehr-Museum unter 0157 5597 5349.

Das kulturhistorische Karnevalsmuseum befindet sich im Südflügel II des Krankenhauses. Es zeigt auf unterhaltsame Weise zahlreiche Dokumente, Schriftstücke, Fotos, Bilder, Bücher, Festschriften, Programmhefte, Plakate, Kostüme, Orden und allerlei bedeutsame Karnevalsutensilien. Die Besucher erhalten einen eindrucksvollen Einblick in die vielfältige Bandbreite des Karnevalstreibens. Das Karnevalsmuseum zeigt Interessierten eine repräsentative Dokumentation der verschiedenartigen Karnevalsbräuche.

Das Feuerwehr-Museum im St. Augustinus Krankenhaus in Düren-Lendersdorf zeigt über 1000 Ausstellungsstücke zum Thema „Feuerwehr National und International“ aus der umfangreichen Sammlung von Hauptbrandmeister a. D. Egon Frings aus Düren. Es befindet sich im Erdgeschoss des Südflügels I.

Heribert Kaptain, Präsident des Regionalverbandes Düren e.V. (RvD) im Bund Deutscher Karneval e.V., und Egon Frings, Hauptbrandmeister a. D. aus Düren, freuen sich auf zahlreiche Neugierige.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here