Start Politik CDU CDU Bourheim wählt neuen Vorstand

CDU Bourheim wählt neuen Vorstand

CDU Bourheim bestätigt Vorstand

489
0
TEILEN
Bourheim CDU Vorstand | Foto: CDU
Bourheim CDU Vorstand | Foto: CDU
- Anzeige -

Schon fast traditionell als letzter Ortsverband der CDU in der Stadt Jülich trafen sich die Bourheimer CDU Mitglieder in der Gaststätte „Bourheimer Stuben“ zur Mitgliederversammlung.

Ortsvorsteher Werner Pawlak konnte berichten, dass die Initiative „Dörfer an der Kante“ nach den zwei erfolgreichen Workshops in den letzten 12 Monaten gemeinsam mit Kirchberg und Altenburg weiter geführt wird. Vorsitzender Jens Hövelmann forderte, das jetzt auch konkret greifbare Ergebnisse und umsetzbare Projekte aus den Arbeitsergebnissen abgeleitet werden und nicht nur „Papier“ produziert wird.

- Anzeige -

Die Kanalsanierung in der Akazienstraße verzögert sich leider dadurch, dass der Haushalt 2017 erst im September rechtskräftig geworden ist. Geplant ist im Zuge der Bauarbeiten die gesamte Fahrbahn neu herzustellen, so dass die Schlaglochpiste in absehbarer Zukunft verschwinden wird.

Der neue „Jugendplatz“ zwischen Bourheim und Kirchberg wird inzwischen gut angenommen.

Die Vorsitzende des Nachverbandes Koslar Maria Wilhelm freute sich über die Einladung des Bourheimer Vorsitzenden Jens Hövelmann.  Beide Vorsitzenden betonten die Wichtigkeit der Zusammenarbeit der beiden Dörfer, die gemeinsam den Wahlkreis 13 bilden.

Geschlossen zeigte sich die CDU auch bei der anschließenden Neuwahl:

Vorsitzender bleibt Jens Hövelmann, sein Stellvertreter ist Werner Pawlak, als Schriftführer gehört Hermann Hartmann dem Vorstand an, als Beisitzer wurden Marcus Imbert und Bianca Hövelmann gewählt.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here