Start Nachrichten Region Führerschein doch behalten

Führerschein doch behalten

57 Kraftfahrer, deren Führerscheine vom Straßenverkehrsamt des Kreises Düren hätten eingezogen werden müssen, profitieren von der Rücknahme des neuen Bußgeldkatalogs wegen eines Verfahrensfehlers des Bundesverkehrsministeriums.

129
0
TEILEN
Foto: tee
- Anzeige -

27 der Fahrer hatten ihre Lizenz bereits beim Straßenverkehrsamt abgegeben, 30 weiteren hätte dieser Gang noch bevorgestanden. Dass die 57 Kraftfahrer ihren Führerschein behalten können, verdanken sie der Bezirksregierung Köln, die die Gnadengesuche der Betroffenen genehmigt hatte. Die meisten Führerscheine waren wegen Tempoverstößen in Gefahr geraten.

Kraftfahrer, die ihren Führerschein zurückbekommen möchten, wenden sich beim Straßenverkehrsamt an Grischa Zimmer via Mail unter [email protected] oder telefonisch unter 02421 / 22-1036400.

- Anzeige -

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here