Start Stadtteile Barmen Von Geheimschriften, Alchimisten und Nopelpreisträgern – Pfingstferien für Kinder

Von Geheimschriften, Alchimisten und Nopelpreisträgern – Pfingstferien für Kinder

93
0
TEILEN
Auch in den Pfingstferien gibt es wieder einen Workshop für Kinder am Science College
Workshop für Kinder am Science College Overbach
- Anzeige -

Pfingstworkshop für Kinder am Science College Overbach

Mit der Lupe, dem Bügeleisen oder der Kryptologie-Tabelle: Welche  Geheimschrift eignet sich am besten, um eine geheime Post an die beste Freundin zu schicken?
Oder: Welcher Vogel zwitschert morgens eigentlich immer auf meinem Schulweg?

Das Science College Overbach bietet auch in den kommenden Pfingstferien wieder eine spannende Workshopreihe für Nachwuchsforscher zwischen sechs und neun Jahren unter dem Titel „Abenteuer Wissenschaft“ an. Im Schülerlabor des Science Colleges in Jülich-Barmen kommen vom Mittwoch, den 23. Mai, bis zum Freitag, den 25. Mai, abwechslungsreiche Experimente auf die Forscherbank. Zusammen begeben sich die kleinen Wissenschaftler auf die Spuren von Geheimschriften, Alchimisten und Nopelpreisträgern. Es steht zum Beispiel ein Ausflug in das angrenzende Vogelschutzgebiet an: Hier werden Fauna und Flora erkundet, Proben entnommen und Arten identifiziert.
Die Workshopleiter erklären den Umgang mit dem Mikroskop und auch andere Laborgeräte werden vorgestellt.
Spiel und Wissen miteinander zu verknüpfen, das ist das erklärte Ziel der Ferienworkshops am Science College Overbach.

- Anzeige -

Der Workshop in den Pfingstferien vom 23. Mai bis zum 25.Mai findet täglich von 9 bis 15.30 Uhr im Science College Overbach, Franz-von-Sales-Str. 16 in Jülich-Barmen statt. Die Kursgebühr beträgt 90 Euro pro Kind inklusive Mittagsimbiss. Anmeldungen sind ab sofort unter www.letsdoscience.de möglich.

 


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here