Start Stadtteile Jülich Bus statt Bahn

Bus statt Bahn

Die Rurtalbahn erneuert die Strecke zwischen Jülich Nord und Linnich: Züge werden vom 23. März bis 7. April durch Busse ersetzt.

96
0
TEILEN
Foto: Dorothée Schenk
- Anzeige -

Aufgrund von Gleisarbeiten sperrt die Infrastrukturabteilung der Rurtalbahn GmbH von Samstag, 23. März (5 Uhr), bis Sonntag, 7. April (24 Uhr), die Strecke der Linie RB 21 Nord zwischen Jülich Nord und Linnich komplett. In dieser Zeit müssen sämtliche Züge zwischen Jülich Nord und Linnich ausfallen. Bei der Baumaßnahme werden wesentliche Teile des Streckenuntergrunds erneuert.

Stattdessen wird ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen zwischen Jülich und Linnich eingerichtet. Der Umstieg zwischen Zug und Bus sowie umgekehrt erfolgt in Jülich am Bahnhof. Die Rurtalbahn bittet alle Fahrgäste, die von und nach Linnich reisen, in Jülich umzusteigen.

- Anzeige -

Aufgrund einer Straßenbaumaßnahme kann der SEV-Halt An den Aspen (Schulzentrum) erst ab dem 29. März bedient werden.

Zum Ersatzfahrplan.

Zu den Lageplänen der Ersatzhaltestellen.

Fahrgäste sollten sich vor Reiseantritt aktuell über die Online-Auskunftsmedien sowie über das NRW-weite Portal www.zuginfo.nrw zu informieren.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here