Start Stadtteile Jülich #HERZOGmobil (11)

#HERZOGmobil (11)

73
0
TEILEN
- Anzeige -

In der elften Folge entfernte das HERZOG-Team alle Fenster und die Dichtmasse. Nachdem alle Vorarbeiten an dem Wohnwagen abgeschlossen sind, widmen sich Kevin Kaun und Jürgen Hübner nun den äußeren Seitenwänden.

Anschließend vermessen die beiden Handwerker die Wände genau und schneiden die Aluminiumplatten passgenau zu. Die Platten werden dann mithilfe von speziellem Kleber an den Seitenwänden befestigt. Durch die Verwendung von Aluminium wird nicht nur das Gewicht des Wohnwagens reduziert, sondern auch dessen Langlebigkeit erhöht.

- Anzeige -

Sobald alle Platten angebracht sind, wird die Oberfläche geglättet und für den eigentlichen Lackierprozess vorbereitet.

Insgesamt handelt es sich hierbei um eine anspruchsvolle und zeitintensive Arbeit, die jedoch dazu beiträgt, dass der Wohnwagen auch nach vielen Jahren noch in einem Top-Zustand bleibt.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here