Start Stadtteile Jülich Irisch feiern in Jülich

Irisch feiern in Jülich

95
0
TEILEN
Foto: AnnCarter/pixabay
Foto: AnnCarter/pixabay
- Anzeige -

Grün ist nicht nur die Farbe der Hoffnung und des Frühling, grün dominiert auch den St. Patrick’s Day und traditionell trägt man etwas Grünes.
Auch in Jülich wird seit einigen Jahren am 17. März dem irischen Nationalheiligen gedacht und inzwischen gehört es auch dazu, dass im Jülicher Nordviertel der Tag mit einem Gottesdienst in englischer Sprache begangen wird. Die Messe um 17.30 Uhr in der Franz v. Sales Kirche zelebriert Propst Josef Wolff, der eine ganz eigene Beziehung zur „Frühlingsinsel“ hat. „Keine Sorge, falls die Sprachkenntnisse nicht perfekt sind, zum Mitfeiern reicht es bestimmt“, ermuntert Propst Wolff Mitfeier-Freudige.

Ab 20 Uhr zeigt das Kuba-Kino in Kooperation mit der Pfarrei Hl. Geist und der KSG Jülich die irische Komödie „Das Leben ist ein Kinderspiel“ (deutsche Version). Karten können im Kulturbahnhof (http://www.kuba-juelich.de) reserviert werden oder sind an der Abendkasse erhältlich.

- Anzeige -

Und wer noch weiter feiern möchte hat im Lynch’s Irish Pub dazu die Möglichkeit.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here