Start Stadtteile Altenburg Vorfahrt genommen?

Vorfahrt genommen?

Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einer Fahrradfahrerin kam es am Donnerstagmorgen bei Selgersdorf.

30
0
TEILEN
Archivbild Polizeiauto | Foto: Arno Bachert - stock.adobe.com
Archivbild Polizeiauto | Foto: Arno Bachert - stock.adobe.com
- Anzeige -

Ein 80-jähriger Jülicher fuhr mit seinem Wagen über den Schneppruthweg in Richtung Altenburger Straße. Auf letztere
wollte er nach rechts abbiegen. Der Spurenlage nach zu urteilen, fuhr kam eine 76 Jahre alte Frau aus Jülich dem Autofahrer auf der Altenburger Straße entgegen. An der Einmündung, an der die Vorfahrtsregelung Rechts vor Links gilt, stießen beide zusammen.

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, wird derzeit ermittelt. Ob die Frau die Vorfahrt des von rechts kommenden Pkw nicht beachtete oder ob der Autofahrer in die Einmündung einfuhr, obwohl die Radfahrerin diese schon fast passiert hatte, steht derzeit noch nicht fest. Möglicherweise war der Mann durch die Sonne geblendet.

- Anzeige -

Die Frau, die keinen Schutzhelm trug, stürzte zu Boden und wurde verletzt. Sie musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here