Start Stadtteile Jülich Zusammenstoß trotz Vollbremsung

Zusammenstoß trotz Vollbremsung

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem landwirtschaftlichen Gespann kam es am Donnerstagvormittag auf B 56 Höhe Selgersdorf.

64
0
TEILEN
Archivbild Feuerwehr im Einsatz | Foto: Rico Löb - stock.adobe.com
Archivbild Feuerwehr im Einsatz | Foto: Rico Löb - stock.adobe.com
- Anzeige -

Beim Überholen unterschätzte am Donnerstagmorgen gegen 10.45 Uhr eine 56-jährige Autofahrerin aus Jülich offenbar den Fahrtweg. Sie wollte auf der B 56 in Richtung Jülich ein landwirtschaftliches Gespann überholen, musste aber unmittelbar vor dem Traktor einscheren, um dann sofort nach rechts in Richtung Selgersdorf abzubiegen. Der 56-jährige Fahrzeugführer aus Düren
konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge nicht verhindern.

Während der Dürener unverletzt blieb, zog die Jülicherin sich Verletzungen zu, die in einem Krankenhaus ambulant behandelt wurden. Bis zur Räumung der Unfallstelle war die B 56 in Fahrtrichtung Jülich für circa anderthalb Stunden gesperrt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.500 Euro.

- Anzeige -

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here