Start Stadtteile Jülich Vortrag zur Krux mit den Medikamenten

Vortrag zur Krux mit den Medikamenten

Zu einem Vortrag mit dem Titel „(Nicht) alles schlucken! Die Krux mit den Medikamenten“ zur Arzneimitteltherapie im Alter lädt der Seniorenbeirat der Stadt Jülich in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Geriatrie und interdisziplinäre Altersmedizin des St. Elisabeth-Krankenhauses Jülich ein.

77
0
TEILEN
Foto: CTW
Foto: CTW
- Anzeige -

Im Alter leiden Frauen und Männer zunehmend unter mehreren Erkrankungen. Damit einhergehend steigt oft auch die Anzahl der Medikamente, die sie einnehmen müssen. Doch auch das Risiko unerwünschter Medikamentenwirkungen erhöht sich zu.

Der Chefarzt der Fachabteilung für Klinische Geriatrie, Andreas Pieper referiert am Montag, 13.November, um 15 Uhr im neuen Rathaus, Großer Sitzungssaal, Große Rurstraße 17, 52428 Jülich.

- Anzeige -

Andreas Pieper widmet sich den Fragen: Was ist bei der Medikation des älteren Menschen besonders zu beachten? Was ist sinnvoll und welche Entscheidungshilfen gibt es?

Der Eintritt zum Vortrag ist frei.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here