Start Nachrichten Wieder auf dem Friedhof

Wieder auf dem Friedhof

In der Nacht auf Dienstag war schon wieder ein Friedhof Ziel von Dieben. Auf dem Friedhof in der Campingstraße in Echtz entwendeten die Unbekannten unter anderem eine 60 Zentimeter hohe Statue. Das berichtet die Polizei. 

49
0
TEILEN
Foto: Arno Bachert stock.adobe.com
- Anzeige -

Ein Zeuge hatte den Vorfall bei der Polizei gemeldet. Ihm war aufgefallen, dass von mehreren Gräbern Grabschmuck entwendet wurde. Darunter unter anderem Madonna aus Bronze. Auf einigen Gräbern wurde der Grabschmuck zudem nur beschädigt und dann zurückgelassen.

Im Rahmen der Ermittlungen stellten die Beamten der Polizei fest, dass mindestens 28 Gräber betroffen sind. Der oder die Täter waren in der Zeit zwischen Montag 15:20 und Dienstag 9:40 Uhr aktiv. Die weiteren Ermittlungen laufen. Geschädigte werden gebeten, sich bei der zuständigen Sachbearbeiterin unter der 02421 949 8535 zu melden. Auch Zeugen, die im oben genannten Tatzeitraum etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten sich zu melden.

- Anzeige -

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here