Start Stadtteile Jülich B 56 für kurze Zeit gesperrt

B 56 für kurze Zeit gesperrt

Am Donnerstag kam es laut Polizeibericht auf der B 56 an der Kreuzung zur L 12 zu einem Verkehrsunfall.

212
0
TEILEN
Archivbild Polizeiauto | Foto: Arno Bachert - stock.adobe.com
- Anzeige -

Unfall Ursache: Vorfahrt missachtet. Gegen 13.45 Uhr fuhr eine 55-Jährige die B 56 von Jülich in Richtung Düren. An der Kreuzung zur L 12 schlug die Ampel auf „grün“ um und die Fahrerin wollte geradeaus weiterfahren, als sie einen entgegenkommenden Wagen wahrnahm, der plötzlich nach links auf die L 12 abbiegen wollte. Ein Ausweichen war nicht mehr möglich. Es kam zu einem Zusammenstoß.

Da die Beteiligten im Laufe der Unfallaufnahme über gesundheitliche Beschwerden klagten, wurden die beiden Fahrerinnen sowie zwei Kinder, die auf dem Rücksitz saßen, in umliegende Krankenhäuser gebracht um Verletzungen auszuschließen.

- Anzeige -

Für kurze Zeit sperrte die Polizei die Kreuzung in Richtung Schophoven. Der geschätzte Sachschaden beläuft sich auf 12000 Euro.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here