Start Polizei Einbrecher von Kind gestört

Einbrecher von Kind gestört

Bei dem Vorhaben in ein Einfamilienhaus einzubrechen, wurde am Montagmittag ein unbekannter Mann von einem Kind überrascht. Er flüchtete daraufhin auf einem Fahrrad.

207
0
TEILEN
Foto: Arno Bachert stock.adobe.com
- Anzeige -

Gegen 13.10 Uhr hörte der 10-jährige Sohn eines Hauses in der Piusstraße in Düren Geräusche an der Eingangstür. Als er nachschaute, entdeckte er einen unbekannten Mann, der durch die Scheibe in das Haus hineinsah. Der Unbekannte machte sich an der Haustür zu schaffen und hebelte diese auf. Erst dann entdeckte er den Jungen und flüchtete daraufhin auf einem Fahrrad in Richtung Nideggener Straße.

Laut Aussage war der unbekannte Einbrecher etwa 180 Zentimeter groß und hatte blonde Haare. Er trug eine schwarze Lederjacke, einen grauen Kapuzenpullover mit Streifenmuster, eine schwarze Hose und schwarze Schuhe. Der Mann nutzte eine schwarze Brechstange und ist auf einem schwarzen Fahrrad weggefahren.

- Anzeige -

Die Polizei bittet Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben oder Angaben zu dem unbekannten Mann machen können, sich unter der 02421 949-6425 bei der Leitstelle zu melden.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here