Start Stadtteile Bourheim Kreuzungskollision

Kreuzungskollision

Beim Abbiegen auf die B56 kam es laut Polizeibericht am Sonntag bei Bourheim zu einem Zusammenstoß

216
0
TEILEN
Foto: pixabay
- Anzeige -

Mit seinem Transporter war ein 56-Jähriger aus Bergheim am Sonntag gegen 14 Uhr in Begleitung eines 27 Jahre alten Jülicher auf der B56 in Richtung Düren unterwegs. Er wollte an der Kreuzung mit der L241 nach links auf die Kirchberger Straße abbiegen. Als die Ampel grün zeigte, fuhr er an, bemerkte aber zu spät einen entgegenkommenden Motorradfahrer. Der Motorradfahrer, ein 30-jähriger Jülicher, bremste stark ab und wurde so vom Motorrad geschleudert, noch bevor dieses mit dem Transporter des Bergheimers kollidierte.

Der 30-jährige Jülicher wurde bei dem Sturz schwer verletzt, ein Krankenwagen brachte ihn zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Der 56-Jährige und sein Beifahrer blieben unverletzt. Der Schaden an beiden Fahrzeugen liegt bei etwa 11.000 Euro, sie mussten abgeschleppt werden.

- Anzeige -

Während der Unfallaufnahme war die Kreuzung gesperrt.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here