Start Polizei Mann durch Stein-Schlag schwer verletzt

Mann durch Stein-Schlag schwer verletzt

Am Dienstagabend wurde ein Dürener schwer verletzt, der mit einem 24-Jährigen in Streit geraten.

39
0
TEILEN
Foto: pixabay
- Anzeige -

Nach Angaben von Zeugen waren zwei Männer gegen 17.20 Uhr vor einem Café im Langemarckpark in Streit geraten. Der 24-Jährige Tatverdächtige nahm im Verlauf der Auseinandersetzung einen Stein und warf diesen in Richtung des 35-Jährigen Düreners Der Stein verfehlte jedoch sein Ziel und landete in der Scheibe des Cafés. Der 24-Jährige nahm den Stein erneut auf und schlug dem 35-Jährigen mit diesem gezielt auf den Kopf. Anschließend verließen beide Männer den Park.

Polizeibeamte der Polizei Düren fanden die Kontrahenten, nahmen die Ermittlungen auf und überprüften die Personalien. Dabei wurde klar, warum die Polizei nicht eingeschaltet worden war: Der 35-Jährige war zwar durch den Schlag gegen den Kopf schwer verletzt worden, gegen ihn lagen aber zwei Haftbefehle vor. Der Mann wurde daraufhin festgenommen und natürlich medizinisch versorgt.

- Anzeige -

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here