Start Polizei Tieren ausgewichen

Tieren ausgewichen

Einen Beinahe-Zusammenstoß meldet die Polizei in der Nähe von Titz-Ameln.

47
0
TEILEN
Foto: Jörg Hüttenhölscher stock.adobe.com
- Anzeige -

Zwischen Ameln und Rödingen kam in der Nacht zu Samstag, gegen 2.40 Uhr, ein 29jähriger Pkw-Fahrer aus Bergheim auf L 12 von der Fahrbahn ab. Der Autofahrer verlor nach eigenen Angaben aufgrund eines Wildwechsels die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen kam dann durch den Zusammenstoß mit einem Baum zum Stehen.

Außer dem Fahrer waren vier weitere Personen im Auto. Durch diesen Aufprall wurde der Fahrer schwer und zwei weitere Fahrzeuginsassen leicht verletzt. Die verletzten Personen wurden in umliegende Krankenhäuser verbracht. An dem Pkw entstand ein Totalschaden.

- Anzeige -

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die L12 für beide Fahrtrichtungen gesperrt.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here