Start Nachrichten Wem gehört das Rad?

Wem gehört das Rad?

Bereits am 5. November sind auf einem Feld nahe der Kölnstraße in Düren zwei Fahrräder aufgefunden worden. Aufgrund der Gesamterkenntnisse geht die Polizei davon aus, dass die Fahrräder aus einer Straftat stammen. Bislang konnten die Fahrzeuge noch keinem Tatort zugeordnet werden. Die Polizei sucht nun nach den Besitzern der Zweiräder.

49
0
TEILEN
Foto: Polizei Düren
- Anzeige -

Wer eines der Fahrräder als sein Eigentum erkennt, wird gebeten, sich mit der zuständigen Sachbearbeiterin unter der Rufnummer 02421 949 8620 in Verbindung zu setzen.

Foto: Polizei Düren

Die Polizei rät: Sollte Ihnen Ihr Rad gestohlen werden, melden Sie dies in jedem Fall der Polizei und erstatten Sie Anzeige. Nur so kann Ihnen Ihr Rad im Falle eines Fahndungstreffers wieder ausgehändigt werden. Erstellen Sie sich für Ihr Rad einen Fahrradpass (diesen bekommen Sie bei Ihrem Fahrradhändler oder als kostenlose App oder Online zum Ausdrucken), der die Rahmennummer, gegebenenfalls die Codierung, ein Bild des Rades sowie Ihre persönlichen Daten enthält. Im Falle eines Diebstahls haben Sie so alle wichtigen Informationen zur Hand.

- Anzeige -

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here