Start Galerie Galerie 2019 Buntes Treiben durch die Jahrhunderte

Buntes Treiben durch die Jahrhunderte

324
0
TEILEN
Schaukämpfe gehören beim Epochenfest dazu. Fotos: Dorothée Schenk
- Anzeige -

Was ein Spektakel! Gar nicht genau klären lässt sich, ob das dicht bevölkerte Gelände am Lindenrondell mit seine 1000 Akteuren und den unzähligen Re-Enactment-Gruppen die Attraktion sind, oder die Vielzahl an aufeinanderprallenden kuriosen Zeit-Verschiebungen: Da treffen die sportlichen Kappen des 21. Jahrhunderts auf die Kopfbedeckung aus alten Zeiten, Jeans auf mittelalterliche Gewandungen, Barfuß auf Sportschuträger, Met auf Softdrinks in PET-Flaschen, die Wurst vom Grill auf das Stockbrot. Ein buntes Treiben durch die Jahrhunderte erleben die Besucher des 15. Epochenfestes. Dafür stehen sie auch tapfer an: In Dreierreihen, die zuweilen bis über die Zufahrtsstraßen stehen, warteten sie an Tag 1 des Treibens auf Einlass.

Großartiger Nebeneffekt: Der gesamte Park mit seinen Möglichkeiten wir ausgeschöpft. Neben dem Klassiker Epochenfest mit all seinen Schauzelten und Handelswaren nutzen die Familien die Gelegenheit, eine Auszeit auf dem Spielplatz “Kind und Kegel” zu nehmen, Rollerfahrer trainieren auf der Half-Pipe und sportlicher Nachwuchs nutzt den Parcours. Ein Gewinn für Veranstalter Dirk Mommertz und den Brückenkopf-Park.

- Anzeige -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here