Start Politik CDU Fördergelder für Kreis Düren

Fördergelder für Kreis Düren

Der Kreis Düren erfreute sich in diesem Jahr über Fördergelder für die Kommunen und Privatpersonen. Durch Fördergelder soll das Leben des Mittelstands und private Personen vereinfacht werden, sagt CDU-Bundestagsabgeordneter Thomas Rachel.

49
0
TEILEN
Foto: pixabay
- Anzeige -

„Zahlreiche Unternehmen, Kommunen und private Kunden im Kreis Düren konnten im ersten Halbjahr 2023 durch die KfW-Förderung unterstützt werden“, berichtet Thomas Rachel, Mitglied des Bundestages und Abgeordneter der CDU. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau spricht von Summen in Höhe von 37 Millionen Euro im ersten Halbjahr diesen Jahres.

Rund 14 Millionen Euro gingen an private Kunden zum Beispiel zur Förderung des Wohneigentums oder zur energieeffizienten Sanierung. Auch die kommunale und soziale Infrastruktur im Kreis Düren wurde durch die KfW mit 19,2 Millionen Euro gefördert. Die Förderung des Mittelstandes in Höhe von 3,2 Millionen Euro hatte ihren Schwerpunkt auf Gründung von Unternehmen sowie deren Investitionen.

- Anzeige -

„Deutschland befindet sich in einer Rezession. In diesen herausfordernden Zeiten ist die Unterstützung der KfW für den Mittelstand, die Kommunen und private Kunden im Kreis Düren von zentraler Bedeutung“, so Rachel.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here