Start Magazin Geschichte/n Aus aller Welt für Jülich

Aus aller Welt für Jülich

Hofberichterstatter berichten

71
0
TEILEN
Die Berichterstatter des Herzogs | Grafik: HZG
Eine Geschichte über die Herzog-Redakteurre | Grafik: HZG
- Anzeige -

Und nun, nun sitz ich hier, die Ausgabe ist fertig, nur die Rubrik Geschichte‘n braucht noch eine Geschichte. Wer kam eigentlich auf die Idee die historischen Bildergeschichten mit erfundenen Bildergeschichten im Wechsel zu präsentieren? Meine Idee war es sicherlich nicht, behaupte ich und ernte vielfachen Widerspruch der Redaktionskollegen. Und im gleichen Atemzug den Auftrag die letzte leere Seite des „freien“ HERZOGs zu füllen.

Redakteure Dieter und Dorle | Grafik: HZG
Berichterstatter Dieter und Dorle | Grafik: HZG

Während die meisten Redaktionskollegen über halb Europa und den Rest der Welt verstreut Sonne, Strand und Land genießen, sitze ich hier und schmiede Rachegedanken. Zurückgelassen mit dem Auftrag eine Geschichte über die HERZOG-Redakteure zu schreiben, um der HERZOG-Redaktion ein Gesicht zu geben. Auf die Idee kam unser schreibender Maler Dieter, wahrscheinlich einen guten roten Tropfen trinkend und blaue Bilder malend im Süden unterwegs. Vielleicht trifft er unseren Bildungsreisenexperten Guido, der auf des Herzogs Pfaden Frankreich durchwandert. Unser Historiker weiß vortrefflich lustige, spannende und erbauliche Anekdoten zu erzählen. Mit ihm am Tisch erspart man sich manch aufwendige Google Recherche.

- Anzeige -

Unglaublich, die Junggesellenabschiedsfeierreise Herzog Wilhelms V. stellt jede Kegeltour nach Mallorca oder an den Eurostrand mühelos in den Schatten. Gut dazu passt unser Pseudonym Kid A., der allerdings noch nie in der Redaktion gesichtet wurde. Das Gleiche gilt für Uwe, der zur Zeit wieder mit seinem Paddelboot unterwegs ist, von Finnland über Irland ist er nun unterwegs nach L.A. zu einem weiteren Exclusiv-Interview mit einem Jülicher.

Designer Mel und Hacky, Redakteure Christiane und Cornel | Grafik: HZG
Designer Mel und Hacky, Berichterstatter Christiane und Cornel | Grafik: HZG

Auf der anderen Seite des Tisches sitzen meist Christiane und Cornel, die Kinder des Lochmachers. Schon jetzt freue ich mich auf Christianes nächste Geschichte, zur nebulösen Recherche ist sie derzeit in dem wunderschönen Peru unterwegs. Ihr Bruder hält solange hier die Stellung und ihm geht es wie mir, wir müssen schauen, dass die Zahlen stimmen. Er muss noch zwei Werbungen verkaufen und dann darf er auch eine Woche in den Urlaub.

Neu dabei im Redaktionsteam ist Dorothee, sozusagen im fliegenden Wechsel mit Arne und das nutzen wir sofort gnadenlos aus, sie darf gleich für die kommende Ausgabe liefern. Sie muss sich erst Mal bewähren, bevor sie reisen darf.

Redakteure Guido und Peer | Grafik: HZG
Berichterstatter Guido und Peer | Grafik: HZG

International bewährt hat sich zuletzt Susanne – Paris, London, Hamburg und soeben aus Wien zurück. Auch Peer ist gerade aus Berlin, Cannes oder aus Locarno zurück und er will mich unbedingt nach Lübeck mitnehmen, zu den Nordischen Filmfestspielen, im November – im Norden, da kann man es auch wahrlich wahrscheinlich auch nur im Kino aushalten. Nein, dann lieber mit Andrea nach… stopp, geht nicht, sie ist doch in den Flitterwochen, irgendwo zwischen Marokko und Thailand. Ich hoffe sehr, das Paar meistert die erste Krise. Der HERZOG empfiehlt Sansibar, Stonetown ist so arabisch wie Marrakesch und die Strände können mit Ko Phuket locker mithalten.

 

Ich will jetzt weg, von mir aus auch zur LeseLust nach Aachen, oder   lieber LeseLust in Leipzig, dort könnte ich Manuela treffen, und Zwischenstopp bei Sarah in Frankfurt, aber die ist meist ziemlich busy und sicher wieder für die FAZ unterwegs und weiter nach Berlin, wo Blend gerade die nächste Folge seines neuen Hörspiels produziert. Zurück über Hamburg, kurz Nadine besuchen und über die neuesten Musicals und Büchertrends plaudern und weiter nach Mallorca zu Julia. Die ist zur Entspannung auf Mallorca, na ob das funktioniert. So entstehen unsere Geschichten mit viel Spaß und Freude.

Redakteur Christoph | Grafik: HZG
Berichterstatter Christoph | Grafik: HZG

Unsere neusten Teammitglieder Simon und Roberto sind allerdings gebunden. Sie haben sich mit dem Relaunch der Homepage und der Erweiterung des Online-Veranstaltungskalenders viel vorgenommen. Aber manche halten es am Bildschirm gut aus, die große weite Welt in der Suchmaske von Google eingegeben und schon kann man dort sein, wo man schon immer mal hin wollte. Und den Designern, Hacky, Mel und Daniel, wünsch ich an dieser Stelle  viel Spaß und Freude beim Layout und Gestalten. Hacky hat sich allerdings vom Titelbild so sehr mitreißen lassen, dass er nach getaner Arbeit gleich in seinen Wohnwagen gesprungen ist, um in Frankreich Meer und Wellen zu genießen. Und Mel, die erholt sich sicher mit ihrem Hund im Garten. Da kann man ja nur hoffen, dass das Wetter besser wird.

In diesem Sinne, bin ich jetzt auch mal kurz weg, ihr erreicht mich in Mtowambu oder Manang.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here