Start Magazin Festival Filmpicknick

Filmpicknick

mit Kunst (Stückchen)

28
0
TEILEN
Foto: Veranstalter | Filmpicknick
- Anzeige -

Aufgrund der guten Erfahrungen im Vorjahr, in dem innerhalb der Feierlichkeiten rund um „Wilhelm 500“ ein Renaissance-Picknick in der Zitadelle veranstaltet wurde, wird diese Veranstaltung fortgeführt – auch vor dem Hintergrund, die Zitadelle als Veranstaltungsort näher ins Bewusstsein der Bürger und Besucher zu rücken.
Davon ausgehend wurde die Idee entwickelt, ein Film-Renaissance-Picknick zu veranstalten für Erwachsene und Kinder, das zugleich Auftakt für die Open-Air-Kino-Reihe des Kulturbahnhofs und des Kinderkultursommers des städtischen Kulturbüros ist.
Im PZ des Gymnasiums Zitadelle werden am Sonntag, 30. Juli, ab 11 Uhr nacheinander je ein Film für Kinder und Erwachsene gezeigt, während zeitgleich im Außenbereich die Möglichkeit eines Picknicks gegeben wird. Die Filme „Ratatouille“ für Kinder um 11 Uhr und „Birnenkuchen mit Lavendel“ um 13 Uhr für Erwachsene wurden in Kooperation mit dem Kulturbüro und dem Kulturbahnhof ausgewählt, da sie als französische Filme zum Thema Essen das Motto passend umsetzen. Während der Filmvorführung für die Erwachsenen werden die Kinder von Mitgliedern des Schülerzirkus Configurani mit einen Zirkus-Workshop unterhalten. Während die Kinder die Filmvorführung erleben, können sich die Eltern im Außenbereich bei einem Picknick unterhalten. „Fräulein Sahne“ vom Jülicher Wochenmarkt wird mit Birnenkuchen und französischen Snacks auf das Thema kulinarisch einstimmen und es abrunden. Zudem werden um 11 Uhr für Erwachsene und um 13 Uhr für Kinder Gästeführungen durch die Zitadelle angeboten.
Die Filmvorführungen finden im PZ, das Picknick und der Workshop im Außenbereich oder bei Regen im angrenzenden Flur und Klassenzimmern statt.

So 30|07
Stadt Jülich / Stadtmarketing | PZ Zitadelle
Jülich
| 11:00 – 15:00 Uhr

- Anzeige -
TEILEN
Vorheriger Artikel18. Weinsommer
Nächster ArtikelNotsingnal mit Auftakt
Kulturbahnhof Jülich
Der Kulturbahnhof ist das Herz der Kultur in Jülich. Neben den Eigenveranstaltungen bietet er die Bühne und ein Zuhause für viel Vereine und Veranstaltungen aus dem Jülicher Land. Von Kino, Kleinkunst, Theater, Party, Konzert, Kabarett, Comedy, Lesungen, Brauchtum, Workshops bietet der KuBa alles für Jung und Alt. Außerdem ist er quasi die Geburtsstätte des HERZOG.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here