Start Stadtteile Jülich Für kreative Ferien

Für kreative Ferien

Kulturrucksack – Kreativprogramm für Kinder und Jugendliche im Museum Zitadelle

37
0
TEILEN
Lachenwitz - Spielende Hunde Inv. Nr. 2018-0144. Foto: (Ausschnitt) Stadt Jülich / Museum Zitadelle
- Anzeige -

Das Museum Zitadelle bietet in den Oster-, Sommer- und Herbstferien Kreativworkshops für Kinder und Jugendliche von 10 bis 14 Jahren an, die durch das Programm Kulturrucksack NRW gefördert werden. In den Kursen können die Teilnehmenden ihrem Ideenreichtum und der Fantasie freien Lauf lassen.

In der Landschaftsgalerie des Museums lohnt es sich, genauer hinzusehen. Die ausgestellten Kunstwerke stecken voller faszinierender Details. Ausgerüstet mit Fotokamera oder einem eigenen Smartphone geht es am Mittwoch, 27. März, im Kulturhaus am Hexenturm von 10 bis 16 Uhr auf Entdeckungsreise. Die Jugendlichen sollen sich interessante Einzelheiten aus den ausgestellten Gemälden heraupicken und sie fotografieren. Die entstandenen Fotos werden ausgedruckt und bilden den Grundstock für Deine eigene Traumlandschaft, die sich alle Teilnehmer nach ihren Vorstellungen zusammenstellen können. Begleitet wird der Kurs “Mein eigenes Tierbild“ durch Marie Hintzen-Muckel.

- Anzeige -

Dem Thema „Papierherstellung und -Verarbeitung“ widmet sich der Kurs am 4. April, von 10 bis 16 Uhr unter der Leitung von mit Stephan Rehberg. Auch hierzu treffen sich Interessierte wieder in der Landschaftsgalerie im Kulturhaus am Hexenturm.

Papier ist überall und fast nichts geht ohne Papier. Aber wie stellt man Papier eigentlich her? Hier lernst Du‘s! Du erfährst woraus Papier besteht und schöpfst selbst eigene Bögen. Und nicht nur das: Du lernst auch neue Wege Dein eigenes Papier zu gestalten! Du marmorierst Deine Blätter und lässt die tollsten Farben entstehen. Du lernst die kunterbunte Tierwelt in der Landschaftsgalerie kennen und malst sie in Nass-in-Nass-Technik auf Deinen eigenen Blättern nach.

Eine Anmeldung unter [email protected] oder 02461 / 63-510 ist erforderlich. Alle Informationen zum Programm gibt es im Flyer “Museum kreativ“ oder unter www.museum-zitadelle.de/kulturrucksack.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here