Start Magazin Literatur Eine neue Welt entdecken

Eine neue Welt entdecken

36
0
TEILEN
Foto: Verlag
- Anzeige -

Der größte Naturschriftsteller Großbritanniens John Lewis-Stempel hat nach seinen erfolgreichen Büchern ein wunderbares neues Werk veröffentlicht. Der 2022 erschienene Roman „Das geheime Leben der Eulen“ hat mir so viel Freude bereitet, dass ich das im Februar auf den Markt gekommene „Wandern bei Nacht“ bereits einige Stunden nach dem Erscheinen gelesen habe. Dieses schmale Buch ist ein Muss für alle Naturfreunde. Jeder Wanderfreund wird Spaß daran haben. Die Prosa des Autors hat wirklich literarische Qualitäten. Die wissenschaftlichen Einschübe sind verständlich und im Anhang „Glossar für Nachtwanderungen“ auch für Laien gut lesbar ergänzt. Der Hinweis auf nützliche Links informiert den Wissbegierigen.

Zu einem ganz besonderen Kleinod wird dieser Roman durch die eingefügten Gedichte des bei uns nicht so bekannten William Wordsworth, ein britischer Dichter der englischen Romantikbewegung.

- Anzeige -

John Lewis-Stempel ist Farmer und Schriftsteller, ein hochgelobter Autor mit vielen Auszeichnungen. Den renommierten „Wainwright Prize for Nature Writing“ hat er bereits zwei Mal erhalten. Er nimmt uns in diesem neuen Buch mit auf vier nächtliche Wanderungen. Der Autor enthüllt uns dabei eine Welt voller Leben, die uns normalerweise verborgen bleibt. Wenn wir uns im Dunkeln auf den Weg machen, erleben wir die Welt der Tiere, denn nachts schlägt ihre Stunde. Er hat eine Einladung an uns geschrieben, etwas völlig Neues zu erleben. Wir müssen uns nur abseits von Straßenlaternen bewegen, dann können wir noch wirbelnde Fledermäuse und boxende Hasen erleben. Bei Dunkelheit kann sich uns eine ganz neue Welt auftun, ohne eine weite Reise unternehmen zu müssen.

BUCHINFORMATiON
John Lewis-Stempel: Wandern bei Nacht | gebunden 112 S. | DuMont Verlag / ISBN:978-3-8321-6826-1 | 22 Euro


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here