Start Magazin Literatur Eis und Elefanten

Eis und Elefanten

Die Leitung der Stadtbücherei, Birgit Kasberg, hat einen Tipp für Erstleser. Von Elefanten und Schweinchen und der Bedeutung von Freundschaft.

39
0
TEILEN
Foto: privat
- Anzeige -

Dieser Titel „Muss ich was abgeben?“ eignet sich hervorragend als Einstieg für Erstleser – aussagekräftige Bilder und der wenige Text wird in großer Schrift in Sprech- oder Gedankenblasen wiedergegeben. Durch die direkte Ansprache des Lesers und den offenen Blick in die (nicht nur Kindern) allzu vertrauten Gedankengänge kann der Betrachter aktiv an der Geschichte teilhaben und wird mit Sicherheit zum Schmunzeln, aber auch zum Nachdenken angeregt.

Dem Elefanten Gerald läuft das Wasser im Mund zusammen, als er den Eiswagen sieht, und schon hat er ein großes Eis im Rüssel. Gerade als er losschlecken möchte, muss er an seinen Freund Schweinchen denken. Schweinchen mag nämlich auch Eis, ist aber im Moment nicht da, um sich selbst am Eiswagen ein Eis zu holen. Damit stellt sich dem Elefanten die große Gewissensfrage – soll er das Eis alleine essen oder auf Schweinchen warten und das Eis teilen? Diese Frage ist nicht so einfach zu beantworten und will gut überlegt sein.

- Anzeige -

Vielleicht mag Schweinchen die Sorte ja gar nicht und weiß auch gar nichts von dem Eis. Aber andererseits ist da auch das schlechte Gewissen, eigentlich teilen zu sollen und Schweinchen mit dem Eis eine Freude zu machen. Während der Elefant nachdenkt und überlegt, vergeht die Zeit und das Eis schmilzt in der Sonne dahin. Niedergeschlagen und traurig sitzt er daraufhin auf dem Boden, das geschmolzene Eis vor sich und hadert mit seinem Schicksal. Doch plötzlich kommt Schweinchen um die Ecke und tröstet ihn mit – na was denn wohl?

Der Autor des Buches, Mo Willems, hat bereits mehrere Bände mit dem kleinen Elefanten Gerald und seinem Freund Schweinchen in ganz unterschiedlichen (Alltags-)Situationen veröffentlicht. Mittlerweile genießt dieses lustige Duo schon fast Kultstatus, und ich werde gerne auch die Bücher mit den anderen Streichen der beiden lesen. Auch wenn darin kein Eis vorkommt, spricht bestimmt nichts gegen ein leckeres Eis bei der Lektüre in meinem Lesesessel mit den Elefantenkissen.

BUCHINFORMATION

Mo Willems: Muss ich was abgeben? | 64 Seiten | Klett Kinderbuch | ISBN: 978-3-95470-154-4 | 11,00,- Euro


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here