Start Magazin Musik Kneipenkonzert mit Steve Mandel und Cufull Swill

Kneipenkonzert mit Steve Mandel und Cufull Swill

19
0
TEILEN
Im Mai stehen Cupfull Swill und die Steve Mandel Band in der Kneipe im Kuba Jülich auf der Bühne
Cupfull Swill unterstützt die Steve Mandel Band im KuBa
- Anzeige -

Am 16. Mai kommt die “Steve Mandel Band” in den Kulturbahnhof Jülich. Mit im Gepäck hat sie das Duo “Cupfull Swill”, eine Newcomerband aus Jülich.

Die “Steve Mandel Band” versteht sich als auftrittsfreudige Partyband und macht Musik für ein Publikum, das gerne zuhört, mitsingt und abtanzt. Ihr Repertoire besteht aus über 30 Rock-, Pop-, Country-und Bluesklassikern von Elvis über Beatles, Stones, Dylan, Neil Young bis hin zu Lady Gaga. Das erklärte Ziel der Musiker ist es, dass das Publikum mit einem tollen, neuen Erlebnis und guter Laune das Konzert verlässt.

Steve Mandel als Kopf der Band

Am Kopf der Bands steht Steve Mandel an der Akustikgitarre und am Mikrofon: Seit 48 Jahren ist er Berufsmusiker und das auf diversen Instrumenten. Jule Krott, eigentlich ausgebildete Schauspielerin, unterstützt den Frontmann am Mikro, Pittus Ernst ist für die passende Untermalung am Cajon dabei. Die E-Gitarre hält Vico Vecqueray, Monschauer Gastronom des Rock-Szenetreffs “Lütticher Hof”, in der Hand und Chris Puchner unterstützt die Truppe mit dem Bass.

- Anzeige -

Beim Auftritt in Jülich wir die “Steve Mandel Band” von den Newcomern Simon Jülicher und Andre Cremer unterstützt: das akustische Folk-Duo interpretiert moderne Balladen bis hin zu klassischen Pub-Songs. Passt perfekt zu Whisky und Bier!

Die Newcomer “Cupfull Swill” bringen Folk und Pub-Songs mit

Das Newcomer Duo “Cupfull Swill” eröffnet musikalisch den Abend. Simon Jülicher und Andre Cremer gründeten 2016 das akustische Folk- Duo, dessen vielfältige Einflüsse dem Ganzen einen modernen Touch geben. Von emotionalen Balladen, bis hin zu klassischen „Pub-Songs“  ist alles dabei.Traditionelles und Modernes, mit Whisky und Bier vereint

Auf der NoiseLess-Bühne der Kneipe des KuBa Jülichs geht’s am 16. Mai um 20 Uhr los, Einlass ist eine halbe Stunde vorher, der Eintritt beträgt 5 Euro.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here