Start Politik CDU 55 % Frauenanteil 100% Zustimmung

55 % Frauenanteil 100% Zustimmung

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung der Stetternicher CDU im „Stetternicher Stübchen“, zeigten die Zahlen eine sehr erfreuliche Entwicklung. Zunächst konnte der Vorsitzende der Stetternicher Christdemokraten, Karl Philipp Gawel, feststellen, dass deutlich mehr weibliche Mitglieder, als üblich, ihre männlichen Parteifreunde zur Mitgliederversammlung erschienen waren, nämlich 55 %.

57
0
TEILEN
Karl-Philipp Gawel führt die CDU Stetternich weitere zwei Jahre. Foto: tee
- Anzeige -

Außerdem erfreulich: Die Bilanz der vergangenen zwei Jahre die sich in den Wahlen des Vorstandes zeigte: Karl Philipp Gawel, sein Stellvertreter Lambert Schmitz, Schriftführer Dr. Felix Brandt sowie alle vorgeschlagenen Beisitzerinnen und Beisitzer jeweils mit 100 % Zustimmung (wieder-)gewählt.

Einen Bericht aus erster Hand zur landespolitischen Situation lieferte Landtagsabgeordneten Patricia Peill (MdL). „Patricia Peill kümmere sich nicht nur in Wahlkampfzeiten um ihren Jülicher Wahlkreis, sondern ist immer im Jülicher Land zugegen, setzt sich ein und nimmt sich die Zeit. So auch am heutigen Abend“, konstatierte Gawel. Die Landtagsabgeordnete, die einer Vielzahl von Ausschüssen angehört und den Vorsitz im Ausschuss für Umwelt, Landwirtschaft, Natur und Verbraucherschutz inne hat, berichtete auf eine sehr lebendige und authentische Weise von ihren ersten Tagen im Landtag, bis hin zu den nunmehr alltäglichen Hürden, Bemühungen und Erfolgen für das Jülicher Land. Peill sprach von den initiierten Maßnahmen zum durchdachten Strukturwandel in unserer Region und distanzierte sich von der Idee eines plötzlichen Strukturbruchs, der eine Vielzahl von Verlierern mit sich bringen würde. Die Zuhörer konnten die Hingabe förmlich spüren, die Patricia Peill bei ihren Ausführungen hinterließ. Nach Peills Sachstandsbericht nahmen die Anwesenden die Möglichkeit gerne auf, mit der Abgeordneten auf Augenhöhe zu diskutieren und Fragen zu stellen.

- Anzeige -

Auf den aktuellsten Stand zu den Entwicklungen der Jülicher Lokalpolitik brachten der Vorsitzende der CDU Stadtpartei, Frank Radermacher, und Ratsmitglied Lambert Schmitz die Mitglieder. Sie gaben einen kompakten Einblick zu Themen aus Rat und Fraktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here