Start Stadtteile Jülich Bürgerbüro öffnet im Februar anders

Bürgerbüro öffnet im Februar anders

95
0
TEILEN
Der neue Online-Service soll die Wartezeit vor Ort verkürzen. Foto: Stadt Jülich/ Gisa Stein
Der neue Online-Service soll die Wartezeit vor Ort verkürzen. Foto: Stadt Jülich/ Gisa Stein
- Anzeige -

Abweichend von der Regelung, dass das Bürgerbüro immer am zweiten Samstag eines Monats von 8 bis 12 Uhr öffnet, fällt dieses erweiterte Serviceangebot im Februar auf den ersten Samstag des Monats. Im März findet der Termin wieder wie gewohnt am zweiten Samstag des Monats statt.

Es ist dringend zu Beachten, dass das Rathaus nur nach vorheriger Terminvereinbarung geöffnet ist. Dies ist möglich unter www.juelich.de/buergerbuero oder per E-mail an [email protected]

- Anzeige -
TEILEN
Vorheriger ArtikelBetrugsmasche am Telefon
Nächster ArtikelCorona-Fake-News
Stadt Jülich
Hightech auf historischem Boden - Jülich ist eine Stadt mit großer Vergangenheit. Mit über 2000 Jahren gehört sie zu den Orten mit der längsten Siedlungstradition in Deutschland. In der historischen Festungsstadt und modernen Forschungsstadt, die sich auch mit den Schlagworten „Stadt im Grünen“, „Einkaufsstadt“, Renaissancestadt“, „Herzogstadt“ und „kinder- und familienfreundliche“ Stadt kennzeichnen lässt, leben heute ca. 33.000 Menschen.

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here