Start Kino Der kleine Prinz als Film

Der kleine Prinz als Film

Die Erzählung „der kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry steht im Fokus zweier Veranstaltungen der Koordinationsstelle „Pro Seniorinnen und Senioren im Kreis Düren“ und des „Arbeitskreises Seniorenbildung und mehr“ für Ehrenamtliche in der Seniorenarbeit. Diese finden am 4. und 19. März statt.

19
0
TEILEN
Foto: Warner Brothers
- Anzeige -

Vorgeführt wird der Film „Der Kleine Prinz“ am Mittwoch, 4. März, von 15 bis 17 Uhr in der Seminarkapelle des Caritasverbandes Düren-Jülich e.V. in der Friedrichstraße 11. Der Film dient dabei als Vorbereitung auf den dazugehörigen Vortrag „Der kleine Prinz in uns“ mit Psychotherapeut und Philosoph Dr. phil. Mathias Jung.

Für die Vorführung wird ein Kostenbeitrag von drei Euro erhoben. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich und möglich bei Silvia Senden per E-Mail unter [email protected] oder telefonisch unter 02421/48155.

- Anzeige -

Der Vortrag „Der kleine Prinz in uns“ kann am Donnerstag, 19. März, ab 15.30 Uhr in der Kreisverwaltung Düren in der Bismarckstraße 16 besuchen. Dieser findet im Haus A im Raum 158 statt. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist per E-Mail unter [email protected] oder telefonisch unter 02421 22-1051416 möglich.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here