Start Politik FDP Qualität, nicht Schulform entscheidend

Qualität, nicht Schulform entscheidend

Beim "Schulbank-drücken" sah jüngst in der Titzer Primus-Schule eine Delegation der FDP-Fraktion zu: Die schulpolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion NRW, Franziska Müller-Rech, und der Kreisdürener Stefan Lenzen (MdL), waren in Begleitung des Titzer Parteivorsitzender Robert Mecoch zu Gast.

71
0
TEILEN
Sie kamen in guten Austausch (v.l.) Stefanie Törkel-Howlett, Jürgen Frantzen, Franziska Müller-Rech, Stefan Lenzen, Anja Schüürmann und Stephan Muckel. Foto: Gemeinde Titz
- Anzeige -

Die Primus-Schule ging 2014 im Rahmen eines landesweiten Modellversuchs an den Start und ist inzwischen ein Erfolgsmodell. Im kommenden Schuljahr wird mit 520 Schülerinnen und Schülern gerechnet. Die beiden bestehenden Schulgebäude werden mittelfristig nicht ausreichen, weshalb die Gemeinde eine Erweiterung plant. „Das Modell der Primus-Schule funktioniert in Titz hervorragend – davon konnte ich mir ein eigenes Bild machen“, erklärt die schulpolitische Sprecherin Müller-Rech. „Für mich ist nicht die Schulform entscheidend, sondern die Qualität. Gute Schulpolitik orientiert sich am Schüler und nicht an Ideologien. Das ist die Linie, die wir in der NRW-Koalition vertreten.“

„Mit der PRIMUS Schule hat Titz eine Möglichkeit gefunden, den Schulstandort und damit auch die Schulversorgung in der eigenen Gemeinde zu sichern. Das ist gerade im ländlichen Raum nicht immer einfach. Titz ist dies gelungen“, erläutert Landtagsabgeordneter Lenzen seine Eindrücke vom Besuch.

- Anzeige -

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here