Start Nachrichten Schwerer Unfall auf A44

Schwerer Unfall auf A44

Auf der A44 hat es heute Morgen einen schweren Unfall gegeben. Das teilte das Polizeipräsidium Köln mit.

343
0
TEILEN
Archivbild Polizeiauto | Foto: Arno Bachert - stock.adobe.com
- Anzeige -

Auf der Bundesautobahn 44 bei Jülich hat sich am Montagmorgen bei einem Alleinunfall ein Lkw überschlagen. Mehrere hundert mit Motoröl gefüllte Kanister sind auf der Fahrbahn zerplatzt. Die laufenden Reinigungsarbeiten auf beiden vollgesperrten Richtungsfahrbahnen werden sich sehr wahrscheinlich bis in die Abendstunden hinziehen.

Den 46-jährigen Unfallfahrer haben Rettungskräfte in eine Klinik gebracht. Nach ersten Erkenntnissen hat der in Richtung Mönchengladbach fahrende Lkw-Fahrer gegen 9:40 Uhr mit seinem 14-Tonner zunächst die Mittelschutzplanke touchiert. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

- Anzeige -

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here