Start Stadtteile Jülich Gasflaschen Grund für Explosionen

Gasflaschen Grund für Explosionen

Die Ursache für den Brand des Dachbelags eines Gebäudes in der Zuckerfabrik Jülich ist ermittelt, teilte das Unternehmen Pfeffer & Langen heute mit.

789
0
TEILEN
Das Jülicher Werk von Pfeiffer und Langen. Foto: Dorothée Schenk
Das Jülicher Werk von Pfeiffer und Langen. Foto: Dorothée Schenk
- Anzeige -

Ingrid Königs, Sprecherin der Polizei Düren, bestätigte: „Nach Rücksprache mit den Brandermittlern der Polizei Düren kann ich sagen: Die Brandermittler haben als Ursache eindeutig Dachdeckerarbeiten festgestellt. Warum genau es zu einer Entzündung und dem Brand des Dachbelags kommen konnte, steht noch nicht fest. Die Explosionen rührten von Gasflaschen her, die im Rahmen der Dachinstandsetzungsarbeiten auf dem Dach gelagert waren. Laut mündlicher Bestätigung durch die Brandsachbearbeiter liegt die Schadenshöhe im Millionenbereich.“

Die Dacharbeiten im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen an der Produktionshalle hatte Pfeifer & Langen an eine Fachfirma fremdvergeben.

- Anzeige -

Nach jetzigem Stand rechnet Pfeifer & Langen mit einem unveränderten Kampagnestart zum Monatswechsel.

Zum Hintergrund


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here