Start Stadtteile Jülich Gesegnete Ausfahrt

Gesegnete Ausfahrt

29
0
TEILEN
- Anzeige -

Schicke Maschinen statt Kirchenbank. Die Katholischen Hochschulgemeinde (KSG) hatte zum Gottesdienst auf den Schotterplatz am Brückenkopf-Park eingeladen. Neben guten Worten und teils rockiger Musik gab Propst Josef Wolff den Segen für Fahrer und Zweiräder aus und Alexander Peters als Initiator der KSG einen Hl. Christophorus als Aufkleber. Der Heilige ist heute besonders bekannt als Schutzheiliger der Reisenden. Den Abschluss bildete eine gemeinsame Ausfahrt ins Jülicher Land – mit dem Propst an der Spitze.

Fotos Arne Schenk

- Anzeige -[adsRotator]

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here