Start Stadtteile Jülich In eine andere Rolle schlüpfen

In eine andere Rolle schlüpfen

„Wenn ich es auf der Bühne nicht glaube – wie sollen es dann andere glauben?“, fragt René Blanche. Denn Texte lernen und aufsagen ist etwas ganz anderes als richtiges Schauspielern. Dazu ist vor allem Konzentrationsfähigkeit, Fantasie und Beobachtungsgabe nötig. Senioren, die dennoch gerne das Schauspielen erlernen möchte, können sich demnächst über einen neuen Kurs in der Musikschule Jülich freuen.

214
0
TEILEN
Übung im Senioren-Schauspielkurs. Foto: Renée R. Epanya
- Anzeige -

Zu einem Schnupperkurs trafen sich Kursleiter René Blanche, Dezernentin Doris Vogel und einige interessierten Senioren jetzt in der Musikschule Jülich – zu ihrer Überraschung standen gleich erste Übungen auf dem Programm. Da war es kaum verwunderlich, dass sich zunächst niemand traute, die Aufgaben gemeinsam mit Blanche anzugehen.

Vier verschiedene Übungen gaben einen Vorgeschmack auf das, was man in dem Kurs erwarten kann: Eigene Beteiligung, Spaß und natürlich das Erlernen der Schauspielkunst. So mussten die Senioren zu zweit mündlich einen Liebesbrief schreiben, wobei jeder zunächst nur ein Wort sagen durfte. Aber auch Fragen mit „Ja, aber“ oder „Nein, aber“ mussten sie beantworten, oder aber sich den Zeigefinger zwischen die Zähne klemmen, um deutliches Sprechen zu üben. Eine weitere Übung nannte sich „Ich bin der Baum“. Dabei stellt sich eine Person in eine bestimmte Pose und sagt: „Ich bin der Baum“. Eine weitere Person kommt hinzu und nennt einen willkürlichen Gegenstand oder aber auch eine Person, die er darstellt. Kommt nun ein Dritter hinzu, darf die erste Person sich wieder setzen und dabei einen der Neuankömmlinge mitnehmen. So läuft das Spiel immer weiter und fordert besonders viel Kreativität für die Posen und Gegenstände, was den ein oder anderen schnell zum Lachen bringen kann.

- Anzeige -

Die Idee für den Schauspielkurs kam von Dezernentin Doris Vogel. Seit mehr als einem Jahr versucht die Musikschule, ihr Angebot zu erweitern. Es gibt bereits einen Kinderkurs, dessen Aufführung bereits am 22. März beim Tag der offenen Tür stattfindet.

Der Kurs für Senioren beginnt ab Donnerstag, 2. April, um 10.30 Uhr und findet zunächst ein halbes Jahr lang jede Woche statt. Die Kosten für den Kurs betragen 75 Euro monatlich, unter Umständen ist eine Ermäßigung möglich. Interessierte Senioren können sich direkt im Sekretariat in der Musikschule oder per Mail unter [email protected] anmelden.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here