Start Stadtteile Koslar Clubmeisterschaften ausgespielt

Clubmeisterschaften ausgespielt

Spannenden Tischtennissport konnten die Besucher in der Turnhalle der Grundschule in Kosaar erleben. Hier trugen die Tischtennisfreunde Koslar am Wochenende ihre Clubmeisterschaften aus.

201
0
TEILEN
Heiß umkämpfte
Heiß umkämpfte "Platten" gab es bei der Clubmeisterschaft in Koslar. Foto: pixabay
- Anzeige -

Die Turnierleitung lag wie in den vergangenen Jahren in den bewährten Händen von Hanni Hintzen, Mario Prömpers, Ralf Erpenbach, Christoph Merschen und Marcel Gasper. Die Wettbewerbe begannen am Freitag Nachmittag mit den Spielen in der Jungen-Einzel- und Jungen-Doppel-Konkurrenz. Dabei kam es zu einer großen Zahl an interessanten und sportlich hochwertigen Duellen.

Im Jungen-Einzel setzte sich am Ende verdient Yannik Gasper vor Niels Hansen durch. Den dritten Platz teilten sich Dominik Henßen und Lukas Erdtmann. Yannik Gasper gewann mit seinem Partner Lukas Erdtmann auch den Titel in der Jungen-Doppel-Konkurrenz vor der Paarung Niels Hansen und Tim Nogga. Den dritten Platz belegten Dominik Henßen/Julian Combach. Alle Teilnehmer in den Jungen-Wettbewerben zeigten viel versprechende Leistungen, so dass gute Aussichten bestehen, sie in den kommenden Jahren in die Herrenmannschaften integrieren zu können.

- Anzeige -

Am Freitag Abend fand die Konkurrenz im Herren-Doppel statt, die sich dadurch auszeichnet, dass immer ein „stärkerer“ mit einem „schwächeren“ Spieler zusammen gelost wird. So konnten viele Doppel mit einer vergleichbaren Leistungsstärke antreten, was zu interessanten und ausgeglichenen Spielen führte. Sieger am Ende des Abends waren Miguel Houben und Ralf Erpenbach vor Markus Fischer und Mario Prömpers. Den dritten Platz teilten sich die Kombinationen Yannik Gasper/Rainer Fischer und Peter Lohkamp/Peter Brendel.

Am Nachmittag des folgenden Tages begannen die Konkurrenzen mit dem Einzel in der Herren-B-Klasse. In dieser Klasse durften die meisten Spieler der 2. Herrenmannschaft, alle Spieler der 3. Herrenmannschaft und alle Jugendlichen antreten. In diesem Jahr siegte Miguel Houben in einem tollen Spiel in vier Sätzen gegen einen stark aufspielenden Romeo Polis. Den dritten Platz teilten sich Peter Brendel und Herbert Krichel.

Den Höhepunkt und Abschluss der Clubmeisterschaften 2017 bildete die Konkurrenz in der Herren-A-Klasse. Sie war wie auch die vorherigen Wettbewerbe gut von interessierten Zuschauerinnen und Zuschauern aus Koslar und Umgebung besucht. In einem hochklassigen Endspiel siegte Stefan Krämer gegen André Tribbels. Den dritten Platz eroberte Romeo Polis.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here