Start Nachrichten Zur Polizei?

Zur Polizei?

Infoveranstaltung mit dem Berufskolleg Kaufmännische Schulen des Kreises Düren.

40
0
TEILEN
Archivbild Polizeiauto | Foto: Arno Bachert - stock.adobe.com
- Anzeige -

Von der Realschule zur Polizei, das ist ab dem Schuljahr 2022/2023 am Berufskolleg Kaufmännische Schulen des Kreises Düren mit dem neuen Bildungsgang „Fachoberschule Polizei“ möglich. Aber aufgepasst: Die Bewerbungsphase für das erforderliche Praktikum startet bereits am 1. Juni. Um interessierten Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern das Bewerbungsverfahren und den neuen Bildungsgang zu erklären, findet am Dienstag, 18. Mai, ab 16.30 Uhr eine digitale Infoveranstaltung statt.

Das Polizeipräsidium Aachen als zuständige Ausbildungsbehörde informiert gemeinsam mit Vertretern der Kreispolizeibehörde Düren sowie aus dem Berufskolleg Kaufmännische Schulen über die Voraussetzungen, das Bewerbungsverfahren und den Unterricht im neuen Bildungsgang „Fachoberschule Polizei“ (FOS Polizei). Die Infoveranstaltung richtet sich vor allem an Jugendliche, die derzeit die neunte Klasse besuchen. Sie bekommen dabei einen guten Eindruck von dem, was bei der Bewerbung bzw. dem Bildungsgang auf sie zukommen kann.

- Anzeige -

Die Veranstaltung wird als Videochat über die Plattform Zoom stattfinden. Eine Anmeldung über [email protected] ist erforderlich, damit die Zugangsdaten per E-Mail verschickt werden können.

Ab dem Schuljahr 2022/2023 können Schülerinnen und Schüler mit mittlerem Bildungsabschluss oder der Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe erstmals wieder den direkten Weg zum gehobenen Polizeivollzugsdienst einschlagen. Sie lernen dann ab der 11. Klasse am Berufskolleg Kaufmännische Schulen die Grundlagen und absolvieren begleitend ein Praktikum bei der Polizei, um praktische Erfahrungen zu sammeln. Die Zusage für ein Praktikum ist Voraussetzung, um am Bildungsgang teilzunehmen.

Die Bewerbungsfrist endet am 8. Oktober. Nach bestandenem Auswahlverfahren folgt dann im Frühjahr 2022 die Bewerbung am Berufskolleg Kaufmännische Schulen des Kreises Düren. Wer die Fachoberschule Polizei erfolgreich abschließt und weiterhin alle charakterlichen und gesundheitlichen Voraussetzungen erfüllt, hat einen Studienplatz an der Hochschule für Polizei NRW sicher. Mit der Zusage des Praktikumsplatzes ist somit quasi auch ein Studienplatz vorbehaltlich garantiert.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here