Start Stadtteile Barmen Diebe suchten Barmener Friedhof heim

Diebe suchten Barmener Friedhof heim

Der Friedhof an der Kirchgracht in Barmen wurde laut Polizeibericht zwischen Freitagabend und Samstagmorgen von bislang unbekannten Tätern aufgesucht. Von mindestens fünf Gräbern entwendeten sie Gegenstände aus Bronze, Kupfer und Messing.

13
0
TEILEN
Archivbild Blaulicht | Foto: Jörg Hüttenhölscher - stock.adobe.com
Archivbild Blaulicht | Foto: Jörg Hüttenhölscher - stock.adobe.com
- Anzeige -

Die Taten wurden am Samstagmorgen gegen 9 Uhr entdeckt. Den Schilderungen von Zeugen zufolge müssen die Diebe nach 18 Uhr am Freitag zugeschlagen haben. Kreuze und Statuen von fünf Gräbern nahmen sie an sich und entkamen damit in unbekannte Richtung. Der Wert der gestohlenen Gegenstände beläuft sich auf über 1000 Euro.

Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen: 02421 949-6425.

- Anzeige -

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here