Start Polizei Gut gewogen in den Urlaub

Gut gewogen in den Urlaub

Aktion Ferienreiseverkehr: Die Polizei wiegt ihre Wohnmobile und Wohnwagen.

32
0
TEILEN
Foto: Paul Brennan | Pixabay
- Anzeige -

Die Sommerferien stehen vor der Tür und damit eine besondere Aktion der Kreispolizeibehörde Düren am Montag, 10. Juni, in Jülich: Zwischen 16 und 19 Uhr besteht die Möglichkeit, auf dem Gelände der Verkehrswacht Jülich in Koslar Wohnmobile und Wohnwagen im leeren Ladungszustand wiegen zu lassen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich, allerdings sollten die Fahrzeugschein mitgebracht werden.

Hintergrund ist, dass viele Camper die zulässige Beladung ihres Fahrzeugs überschätzen. Gefüllte Wassertanks, Gasflaschen und persönliche Gepäckstücke können schnell für die maximal erlaubte Zuladung sorgen.

- Anzeige -

Bei der kostenlosen Aktion sind auch Experten des Verkehrsdienstes und der Verkehrsunfallprävention vor Ort und geben wichtige Tipps für eine sichere Fahrt in den wohlverdienten Urlaub. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, vor Ort einen kostenlosen Seh- und Reaktionstest mit der Verkehrswacht Jülich
durchzuführen.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here