Start Stadtteile Jülich Jülich: 14-Jähriger verletzt

Jülich: 14-Jähriger verletzt

Am Donnerstag, 23.Mai, kam es auf der Aachener Straße zu einem Unfall zwischen einem Rollerfahrer und einen 14-jährigen Radfahrer. Die Polizei sucht laut Pressemitteilung nach dem Rollerfahrer.

236
0
TEILEN
Foto: Arno Bachert stock.adobe.com
- Anzeige -

Gegen die Fahrtrichtung war am gestrigen Donnerstag gegen 14.15 Uhr ein 14-Jähriger mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg der Aachener Straße in Richtung Ellenbachstraße unterwegs. Aus einer Grundstückseinfahrt kam ein Rollerfahrer, der auf die Aachener Straße fahren wollte. Dieser sah den Radfahrer zu spät und es kam zum Zusammenstoß.

Der 14-Jährige kam zu Fall und wurde leicht verletzt. Der Rollerfahrer entschuldigte sich noch und fuhr dann in Richtung Propst-Bechte-Platz davon. Er trug einen gelben Helm.

- Anzeige -

Die Polizei bitte Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, und insbesondere den Rollerfahrer sich zu melden. Die Sachbearbeiterin ist unter der Rufnummer 02421 949-5230 erreichbar. Hinweise können auch per Mail direkt an [email protected] geschickt werden. Die Leitstelle nimmt Ihren Anruf auch außerhalb der Bürodienstzeiten unter der Rufnummer 02421 949-6425 entgegen.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here