Start Stadtteile Jülich Jülich: Unfall mit Cityroller

Jülich: Unfall mit Cityroller

Ein Leichtverletzter, ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 3000 Euro sowie eine Blutprobe - das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles, den die Polizei meldet.

242
0
TEILEN
Foto: pixabay
- Anzeige -

Im Jülicher Nordviertel kam es am Mittwoch kurz vor 19 Uhr zu einem Unfall: Ein 38-Jähriger Jülicher missachtete an der
Kreuzung Am Wallgraben / Berliner und Mannheimer Straße die Vorfahrt eines Autofahrers. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Wagen eines 46-jährigen Polen, der am Steuer saß.

Hierdurch erlitt der Rollerfahrer leichte Verletzungen und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Während der Unfallaufnahme ergab sich der Verdacht, dass der Jülicher unter Drogeneinfluss stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Am Auto entstand ein Sachschaden in geschätzter Höhe von 3000 Euro.

- Anzeige -

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here