Start Nachrichten Junge Zeugen gesucht

Junge Zeugen gesucht

In Aldenhoven kam es am Freitagnachmittag auf der Jülicher Straße zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden, bei dem der Unfallverursacher vom Tatort floh. Zwei Kinder, die dies beobachtet haben, werden nun als Zeugen gesucht.

154
0
TEILEN
Archivbild Blaulicht | Foto: Jörg Hüttenhölscher - stock.adobe.com
- Anzeige -

Gegen 15:00 Uhr informierten ein Junge und ein Mädchen einen Autofahrer, dass ein anderer Wagen den Außenspiegel seines geparkten Autos beschädigt hatte. Das Auto war auf der Jülicher Straße auf Höhe der Hausnummer 16 geparkt. Die beiden Kinder, die bei der Unfallaufnahme nicht mehr vor Ort waren, gaben an, in der Nähe zu wohnen.

Um den Unfallverursacher ermitteln zu können, werden die Kinder, beziehungsweise ihre Erziehungsberechtigten gebeten, sich unter der Telefonnummer 02421 949 5230 bei der zuständigen Sachbearbeiterin zu melden oder sich an die Leitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421 949 6425 zu wenden.

- Anzeige -[adsRotator]

 


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here