Start Stadtteile Jülich Vorfahrt genommen

Vorfahrt genommen

Glücklicherweise nur leicht verletzt wurde ein Autofahrer, der am Montag im Heckfeld die Vorfahrt eines anderen Autofahrers missachtet hatte.

250
0
TEILEN
Foto: pixabay
- Anzeige -

An der Einmündung An der Vogelstange/ Rochusstraße kam es am Montagvormittag zum Zusammenstoß: Ein 31-Jähriger war mit seinem Auto aus Richtung B56 kommend in Richtung Große Rurstraße unterwegs und missachtete die Rechts-vor-Links-Regelung im Heckfeld. Er übersah einen 27-jährigen Jülicher, der mit seinem Wagen von rechts kam.

Bei der Kollision wurde der 27-jährige Jülicher leicht verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der 31-jährige Unfallverursacher und seine beiden 30 und 25
Jahre alten Mitfahrer blieben unverletzt.

- Anzeige -

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here