Start Stadtteile Jülich Wem der Morgen graut

Wem der Morgen graut

Lyrisch ist die Polizeimeldung, die am heutigen Tag der Deutschen Einheit die Redaktion erreichte.

63
0
TEILEN
Foto: Arno Bachert stock.adobe_.com
- Anzeige -

Sehr symbolisch Um 03:10 Uhr am 3.10. als Tag der Deutschen Einheit bremsten Polizeibeamte bei einer Verkehrskontrolle in der Jülicher Innenstadt einen Autofahrer aus. Bei der Kontrolle eines 30jährigen Autofahrers aus Jülich wurde festgestellt, dass er unter Drogeneinfluss stand. Obligatorisch folgt die Entnahme einer Blutprobe und die Untersagung der Weiterfahrt.

Fahren darf der Jülicher zumindest das kommende
Jahr nicht mehr, da noch ein Haftbefehl zur Strafvollstreckung gegen ihn vorlag.

- Anzeige -

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here