Start Nachrichten Zeugen gesucht: Von hinten angeschlichen

Zeugen gesucht: Von hinten angeschlichen

Ein 26-Jähriger aus Düren wurde am Donnerstagabend Opfer eines Handyraubes in der Dürener Nordstadt. Der Täter entkam unerkannt. Das schreibt die Polizei Düren. 

38
0
TEILEN
Archivbild Blaulicht | Foto: Jörg Hüttenhölscher - stock.adobe.com
- Anzeige -

Gegen 21 Uhr befand sich der Dürener auf der Neuen Jülicher Straße in Düren. Das Mobiltelefon hielt er in seiner Hand, als von hinten eine männliche, schwarz gekleidete Person angerannt kam und ihm das Handy aus der Hand riss. Alle Versuche des Geschädigten, die Tat zu verhindern, scheiterten und der Täter flüchtete unerkannt in Richtung Bahnhof.

Die Polizei bittet darum, dass sich Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat geben können, bei der Polizei in Düren unter der 02421 949 6425 melden.

- Anzeige -

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here